Stolberg - Ölgemälde ergänzt Dahmen-Ausstellung

Ölgemälde ergänzt Dahmen-Ausstellung

Letzte Aktualisierung:
9280428.jpg
Das Öl Gemälde „Markusplatz in Venedig" kann man nun in der Dahmen-Ausstellung bewundern. Foto: Karl-Heinz Oedekoven

Stolberg. Aktuelle Dahmen-Ausstellung ergänzt: Die dritte „In-memoriam-Ausstellung“ mit Zeichnungen und Frühwerken des Stolberger Kunstprofessors Karl Fred Dahmen (1917-1981) ist noch um ein großformatiges Ölgemälde aus städtischem Kunstbesitz ergänzt worden. Es zeigt den Markusplatz in Venedig.

Die Ausstellung kann noch an den beiden Sonntagen 25. Januar und 1. Februar zwischen 14 und 17 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt beträgt 2 Euro zu Gunsten des Museumsvereins Zinkhütter Hof. Nähere Informationen gibt es auf den Internetseiten www.kfdahmen.jimdo.com und www.villa-zinkhuet­terhof.eu, im Kunst-Department Villa Museum Zinkhütter Hof am Bernhard-Kuckelkorn-Platz.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert