Nicht gemeldeter Hund wird teuer

Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Das Steueramt der Stadtverwaltung Stolberg weist darauf hin, dass Hundehalter grundsätzlich verpflichtet sind, ihre Tiere innerhalb von zwei Wochen nach deren Anschaffung bzw. nach dem Zuzug nach Stolberg anzumelden.

Hundehalter, die es versäumt haben, ihr Tier anzumelden, können dies allerdings auch noch nachträglich tun. Bei freiwilliger Nachmeldung bis Ende Februar 2009 wird nach Aussagen der Verwaltung von einem Bußgeld - ausnahmsweise - abgesehen.

Die Anmeldung kann telefonisch unter 13316, formlos schriftlich oder aber persönlich beim Steueramt im Rathaus, Rathausstraße 11-13, 8. Etage, Zimmer 814 erfolgen.

Zusätzlich ist ein Formular zur Anmeldung oder Abmeldung eines Hundes auf der Internetseite der Stadt (http://www.stolberg.de) unter „Bürgerservice” und dort unter „Formularcenter” hinterlegt. Das Formular kann ausgefüllt ausgedruckt werden und muss dann dem Steueramt zugeleitet werden.

Die Hundesteuer beträgt jährlich für einen Hund 72 Euro, bei der Haltung von zwei Hunden werden je Hund 84 Euro fällig. Halter von drei oder mehr Hunden müssen pro Tier eine Steuer von 96 Euro entrichten.

In Kürze findet - wie vor einigen Jahren schon einmal - wieder eine Hundebestandsaufnahme im Stadtgebiet statt. Kann der Hundehalter eines nicht angemeldeten Hundes hierbei keine Unterlagen zum Anschaffungszeitraum vorlegen, wird die Hundesteuer im Wege der Schätzung bis zu vier Jahre rückwirkend festgesetzt.

Zusätzlich muss der Hundehalter nach Angaben der Stadt mit der Festsetzung eines Bußgeldes in Höhe der nachträglich festgesetzten Hundesteuer rechnen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert