Neuer Aldi 2018 in Münsterbusch

Von: -jül-
Letzte Aktualisierung:

Stolberg-Münsterbusch. „Wir haben die Immobilie an der Mauerstraße erworben“, bestätigte Geschäftsführer Uwe Seiler auf Anfrage unsere Zeitung. Damit hat die Aldi GmbH & Co. KG, die in Eschweiler firmiert, den mit der Unternehmensgruppe Leder in Hildesheim geschlossenen Optionsvertrag wahrgenommen.

Basis dafür war die Erteilung einer Baugenehmigung für die Ansiedlung einer zusätzlichen Filiale mit 1200 Quadratmetern Verkaufsfläche in Münsterbusch. Einigkeit bestehe mit der Drogerie-Kette dm, die dort ebenfalls eine Filiale mit 800 Quadratmeter Verkaufsfläche realisieren wolle. Anfang September erteilte die Stadt die Genehmigung.

„Uns schwebt vor, im kommenden Jahr mit dem Bau zu beginnen und 2018 zu eröffnen“, so Seiler weiter, der bereits für die Filiale in der Rathaus-Passage eine Bestandsgarantie für die nächsten fünf Jahre gegeben hatte.

Für Irritationen sorgte dagegen die Mitteilung der Rewe-Tochter Toom-Baumarkt, nicht in Verhandlungen mit der Stadt über einen neuen Standort in Stolberg zu sprechen. Seit Jahren gilt das Unternehmen als Ankermieter für das Zincoli-Gelände. Auch seit der Entscheidung, auf den vier Hektar an der Mauerstraße keinen zentrenrelevanten Einzelhandel anzusiedeln, verhandelt die Stadt unter anderem mit Toom über die Errichtung eines großen Baumarktes.

Zumindest für den Stadtteil Breinig dürfte diese Nachricht aus der Kölner Zentrale der Baumarktkette erst einmal beruhigend sein: „Toom plant keine Schließung seiner Standorte in Stolberg“, so die Aussage eine Unternehmenssprecherin.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert