Neue Leitungen für die Liester werden verlegt

Von: dim
Letzte Aktualisierung:
9781743.jpg
Am Geschwister-Scholl-Platz und hier an der Walther-Dobbelmann-Straße erneuern Tiefbauunternehmungen im Auftrage von mehreren Versorgen die Leitungen. Foto: D. Müller

Stolberg-Liester. Bauwagen, Container, Rohre, Steine, Sand und andere Materialien bestimmen zur Zeit das Bild des Stadtteils Liester in gleich zwei Bereichen. Grund dafür seien Tiefbaumaßnahmen, die Unternehmen im Auftrage von Versorgern vornehmen, erklärt Tobias Röhm, Technischer Dezernent der Stadt Stolberg.

„Am Geschwister-Scholl-Platz verlegt das Unternehmen Lück und Wahlen im Auftrag der Versorger Westnetz, Enwor und Telekom neue Strom-, Wasser- und Telefonleitungen“, beschreibt der Beigeordnete.

Der zweite Schwerpunkt der Tiefbauarbeiten in dem Stadtteil Liester befindet sich am Rande des Grado-Parks an der Walther-Dobbelmann-Straße rund um die Einmündung Pirolweg, wo es derzeit mehrere kleine Baustellenabschnitte gibt.

„Dort erneuert im Auftrag der Westnetz GmbH die Bauunternehmung Philippen die Stromleitungen“, erläutert Röhm. In beiden Fällen handele es sich um Routinemaßnahmen. Der Straßenverkehr ist durch die Tiefbaumaßnahmen nicht beeinträchtigt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert