Netto-Markt: Linksabbiegerspur wird als Zufahrt gebaut

Letzte Aktualisierung:
14556599.jpg
Die Bauarbeiten sind bis Ende Juni terminiert. Foto: J. Lange

Stolberg. Angelaufen sind am Gressenicher Ortseingang die Arbeiten an der Erschließung des neuen Netto-Marktes. Dazu wird die Landesstraße 12 in Höhe der Einmündung „Auf der Eiche“ verbreitert, damit eine Linksabbiegerspur zu dem neuen Nahversorgungszentrum angelegt werden kann.

Die Bauarbeiten sind bis Ende Juni terminiert. In dieser Zeit ist eine einspurige Verkehrsführung mittels Baustellenampel angeordnet. Derweil hat der Discountmarkt mit 800 Quadratmeter Verkaufsfläche nebst einem Backshop im Eingangsbereich bereits seinen hölzernen Dachstuhl erhalten. Ende Juni soll das Gebäude an Netto übergeben werden, die Eröffnung ist noch vor den Sommerferien geplant.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert