Nach Überfall auf Spielhalle Räuber festgenommen

Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Nach dem Überfall auf eine Spielhalle in der Salmstraße hat die Polizei am Dienstagabend den 27-jährigen Räuber unmittelbar nach der Tat festgenommen.

Der Mann aus Stolberg stritt ab, der Täter zu sein. Die Polizei fand bei ihm jedoch das erbeutete Geld. Der 27-Jährige ging in Haft.

Um 22.20 Uhr war der Mann mit vorgehaltener Pistole in die Spielhalle gestürmt und hatte sowohl die Aufsicht als auch drei Kunden angeschrien, nach unten zu schauen. Zielstrebig nahm der mit tief sitzender Mütze und hochgezogenem Schal maskierte Täter das Geld aus der Kasse. Danach flüchtete er.

Nicht weit vom Tatort konnte er entdeckt und überwältigt werden. Das Geld wurde sichergestellt. Die Tatwaffe wurde nicht gefunden. Die Frage, ob der Mann auch für weitere Raubüberfälle in Frage kommt, wird auch Gegenstand der laufenden Ermittlungen sein.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert