Stolberg - Musiksommer: „Fünflinge“ singen a capella in der Burg

Musiksommer: „Fünflinge“ singen a capella in der Burg

Von: mlo
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Ob Stücke von Billy Joel, Basta, Leonhard Cohen, Stevie Wonder oder den Wise Guys, ein Konzert mit den „Fünflingen“ sorgt immer wieder für Begeisterungsstürme beim Publikum. Nach Auftritten in einem Zirkuszelt und in der langen Chornacht der Chorbiennale in Aachen besteht für das A-Capella-Quintett aus Aachen nun Gelegenheit, sich beim Stolberger Musiksommer am Sonntag, 23. August, in Stolberg zu präsentieren.

Udo Dohlen (Tenor 1), Thomas Spiekermann (Tenor 2), Michael von der Weiden (Tenor 3), Olaf Korr (Bariton) und Thomas Mertes (Bass) haben in den vergangenen Monaten noch einmal große Fortschritte gemacht, was die Musikalität und stimmliche Weiter-Entwicklung betrifft. Dies ist Florian Zintzen zu verdanken, der sie in regelmäßigen Abständen professionell betreut. Alle Musiker haben schon von Kindesbeinen an ihre Liebe zur Musik entdeckt und ganz individuell weiterentwickelt.

Auf dem Weg zur eigenen Band begannen sie mit Kinderchor, klassischem Blasorchester, Einzelunterricht in Klavier, Gitarre, Saxophon, klassischem Schlagwerk sowie Jugend- und gemischter Chor. Dabei standen Freude und Spaß immer im Vordergrund. Neben modernen Interpretationen und eigenen Arrangements bekannter Songs wollen sie auch mit eigenen Kompositionen das bunte Repertoire erweitern.

Pop-, Swing- und Jazzstücke wurden teilweise eigens für die Fünflinge von befreundeten Musikern arrangiert und waren so noch nie zu hören. Das Publikum im Stolberger Rittersaal darf sich auf einen unterhaltsamen Nachmittag freuen. Der Beginn ist um 17 Uhr. Karten sind bei der Servistelle unserer Zeitung, Bücherstube am Rathaus, oder im Touristik-Büro an der Zweifaller Straße zum Preis von 12 Euro erhältlich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert