Stolberg - Musikalisches Gotteslob an den Weihnachtstagen

Musikalisches Gotteslob an den Weihnachtstagen

Letzte Aktualisierung:
Kugel
Symbolbild: Eine Weihnachtskugel. Foto: dpa

Stolberg. In vielen Stolberger Kirchen wird an Heiligabend stimmungsvolle Musik gesungen und gespielt. Der Kinderchor St. Hermann-Josef und der Jugendchor „Santa Lucia“ gestalten die Krippenfeier um 16 Uhr in der Kirche St. Hermann-Josef Liester.

Eine musikalische Einstimmung wird in derselben Kirche um 17.45 Uhr geboten mit Heinz Hilgers, Trompete, und Christoph Leuchter, Orgel. In der anschließenden Christmette um 18 Uhr wirkt die Chorgemeinschaft St. Hermann-Josef mit.

Musik zur Einstimmung mit Querflöte und Klarinette gibt es in der Kirche St. Franziskus um 17.15 Uhr. Es spielen Heike und Susanne Chauvistré. In der anschließenden Christmette um 17.30 Uhr in derselben Kirche wirkt der Kirchenchor mit.

Der Kirchenchor St. Cäcilia wirkt mit in der Christmette der Pfarre Herz Jesu Münsterbusch um 18 Uhr.

Die Kinderchristmette für Familien mit Kindern in der Kirche St. Lucia wird vom Kinderchor „Stolberger Kirchenspatzen“ mitgestaltet. Der Junge Chor singt am selben Ort bei der Christmette um Mitternacht.

In einer Messe zum Heiligen Abend in der Kapelle des Bethlehem-Krankenhaues sorgt „Der Neue Chor Stolberg“ für weihnachtliche Musik.

In der Pfarrkirche St. Barbara Breinig gibt es eine Christmette mit Chorgesang um 18 Uhr. Das Hochamt um 22 Uhr wird begleitet von Kirchenchor und Orchester.

Der Kirchenchor der Pfarre singt in St. Hubertus Büsbach die Missa Brevis C-Dur von Mozart: um 18 Uhr in der feierlichen Christmette.

Die „Euphonia“ musiziert in der Kirche St. Markus Mausbach um 17.30 Uhr.

Der Männergesangverein der Siedlergemeinschaft Donnerberg singt beim Festgottesdienst in der Kirche St. Josef Donnerberg am ersten Weihnachtsfeiertag um 10 Uhr.

Der Neue Chor Würselen gestaltet die Messe zum zweiten Weihnachtstag um 11.30 Uhr in der Kirche St. Herman-Josef Liester.

Beim feierlichen Hochamt um 11 Uhr in der Kirche St. Josef Schevenhütte wirkt der Kirchenchor mit.

Die Messe am zweiten Weihnachtstag in St. Markus Mausbach wird gestaltet von „Euphonia“.

Einen Singegottesdienst gibt es in der evangelischen Vogelsang­kirche am ersten Weihnachtstag um 10 Uhr sowie am zweiten Weihnachtstag in der Evangelischen Kirche Brand um 10.15 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert