Museumstag in der Torburg: Vom Federkiel bis zum Computerdrucker

Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Am Sonntag, 21. Mai, ist Internationaler Museumstag. Museen und Ausstellungsinstitute in aller Welt öffnen dann ihre Häuser und laden bei freiem Eintritt alle Menschen ein, die in den Einrichtungen bewahrten Schätze zu erkunden.

Viel zu sehen gibt es an diesem Tag auch im Museum in der Torburg. Dort wird am Samstag. 20. Mai, und am Sonntag, 21. Mai, jeweils von 10 bis 18 Uhr die Ausstellung „Vom Federkiel zum Computerdrucker“ - Schreibgeräte aus 100 Jahren, gezeigt. Gleichzeitig kann ein neues Exponat angesehen werden.

Es ist ein sogenannter Flachs-Wolf, ein manuell betriebenes Gerät zur Flachsbehandlung als ersten Schritt zur Herstellung von Leinenstoff.

Die Kaffeestube in der Torburg ist außerdem an beiden Tagen ab 14 Uhr geöffnet und lädt Interessierte ebenfalls zu einem Besuch ein. Hier gibt es wie gewohnt frisch gerösteten Kaffee und hausgemachtem Kuchen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert