Motorsport hautnah bei Nikolaus-Trial am Kalvarienberg erleben

Von: dim
Letzte Aktualisierung:
13559527.jpg
Es werden auf dem Vereinsgelände circa 50 Trial-Fahrer erwartet. Foto: D. Müller

Stolberg. Traditionell ist das Nikolaus-Trial am Gressenicher Kalvarienberg die letzte Gelegenheit im Jahr, den Motorsport in Stolberg live und hautnah zu erleben. Seit mehr als 15 Jahren schon lädt die Motor-Sport-Interessengemeinschaft Gressenich (MSIG) zu der spektakulären Veranstaltung bei freiem Eintritt ein.

Und am Sonntag, 4. Dezember, werden auf dem Vereinsgelände wieder circa 50 Trial-Fahrer aus ganz Nordrhein-Westfalen und dem benachbarten Ausland erwartet.

Von 11 bis etwa 14.30 Uhr absolvieren die Fahrer auf ihren Motorrädern die kniffligen Sektionen über Stock und Stein in schwierigem Gelände und stellen dabei vor Wetungsrichtern und Zuschauern möglichst ihre Fahrzeugbeherrschung unter Beweis.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert