Modernisierte Kantine: Große Resonanz auf Gut Hassenberg

Von: -jül-
Letzte Aktualisierung:
5307421.jpg
Ein Stück Heimat steht dem Reiterverein wieder zur Verfügung: Vorsitzende Dunja Meyers (stehend) dankt allen engagierten Helfern. Foto: J. Lange

Stolberg-Büsbach. Die Resonanz war außerordentlich und ein angenehmer Dank für die Mühen, die die Vorstandsmitglieder und Aktiven des Büsbacher Reitervereins in den vergangenen Monaten auf sich genommen hatten.

Die Kantine des Reitsportzentrums Gut Hassenberg präsentierte sich nicht nur frisch gestrichen in neuem Glanz mit erneuertem Fußbodenbelag, Pelletheizung und aktuellen Mobiliar, sondern auch die Besucher strömten in Scharen zur Einweihung.

Immer wieder dienstags

Darunter fanden sich auch viele Freunde, Gönner und Mitglieder, die sich in vergangenen Zeiten rar gemacht hatten, was Vorsitzende Dunja Meyers in ihrer kurzen Eröffnungsansprache besonders freute. Damit steht den Aktiven wider ein Anlauf- und Kommunikationsort zur Verfügung. Regelmäßig dienstags ab 18 Uhr bewirten Vorstandsmitglieder im Wechsel die Besucher, so dass eine kontinuierliche Kommunikation gewährleistet ist. Meyers Dank galt aber vor allem allen Mitstreitern, die die Kantine „aufgefrischt“ hatten. Was durchaus auch symbolisch zu verstehen war, denn mit frischem Wind will der Büsbacher Reiterverein auch die neue Saison angehen.

Sie beginnt bereits am bevorstehenden Wochenende mit einem Übungsturnier in der Reithalle von Gut Hassenberg, in dessen Rahmen auch die Vereins- und Stadtmeister ermittelt werden. Weil so früh zu Beginn der Saison die Nachfrage der Springreiter nach den angebotenen Meisterschaftsprüfungen noch ausgesprochen zurückhaltend war, werden Titelvergabe und Wettbewerbe im Parcours im Rahmen des großen Sommerturniers (9. bis 11. August) ausgerichtet.

Somit gehört der Samstag, 13. April, ab 10 Uhr in erster Linie den Nachwuchs- und Dressurreitern. Beim Reiterwettbewerb ermitteln die Jahrgänge 1995 bis 2007 auch die Stadt- und Vereinsmeister der Schulreiter. In der E-Dressur (10.30 Uhr) werden die Titel der Freizeitreiter vergeben, während in der Führzügelklasse (11.45 Uhr) die jüngsten Nachwuchsreiter antreten. Junioren sind gefordert in der A-Dressur (13 Uhr) ihr Können zu zeigen. Die Altersklassen der Jungen Reiter und Reiter starten in der L-Dressur (15 Uhr) um Platzierung sowie Stadt- und Vereinsmeistertitel. Alle Dressurwettbewerbe sind einzeln und auswendig zu reiten. Neben Mitgliedern der beiden Stolberger Vereine sind auch die Clubs aus Mützenich und Brand sowie Gastreiter startberechtigt.

Mitgliederversammlung

Einen Springlehrgang mit Karen Wisser bietet der Büsbacher Reiterverein am 25. und 26. Mai auf Gut Hassenberg an. Das Angebot deckt die Klassen E bis S ab, wobei eine Gruppeneinteilung entsprechend der Leistungsklassen vorgesehen ist. Geritten werden soll eine Stunde pro Trainingstag in 3er Gruppen. Jugendliche Teilnehmer des Büsbacher Vereins werden bezuschusst. Weitere Informationen gibt es bei Sportwartin Ute Giesen (Telefon 71264 bzw. ute.giesen@aol.de).

Auf eine ebenso gute Resonanz wie bei der Wiedereröffnung der Kantine hofft der Vorstand auch für die ordentlichen Mitgliederversammlung. Sie beginnt am Mittwoch, 24. April, um 19 Uhr auf Gut Hassenberg. Zur Tagesordnung stehen neben den Rechenschaftsberichten des Vorstandes eine Satzungsänderung zur Geschäftsführung sowie eine Vorschau auf in diesem Jahr geplante Aktivitäten. Darüber hinaus stehen turnusmäßig die Positionen des Vorsitzenden, Geschäftsführers, Schriftführers, Jugendwartes und Beauftragten für Freizeit und Breitensport sowie von Kassenprüfern zur Tagesordnung. Über Anträge und Anregungen freut sich Kassiererin Katrin Witt unter kw@rv-stolberg-buesbach.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert