Mit über 100 km/h durch Stolberg gerast

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Polizei Radarfalle Blitzer Blitzen Tempo Messung Foto: Marius Becker/dpa
Geblitzt: Für etliche Fahrer wurde der Dienstagabend teuer. Symbolfoto: Marius Becker/dpa

Stolberg. Fahrverbote, Punkte und hohe Bußgelder: Am Dienstagabend führte die Aachener Polizei auf der Zweifaller Straße in Stolberg eine Geschwindigkeitsüberwachung durch.

Bei mehreren Dutzend Fahrzeugen stellten die Beamten Überschreitungen der zugelassenen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h fest. Dabei fielen zwei Fahrzeuge besonders negativ auf, beide waren mehr als doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs.

Ein Auto wurde mit mehr als 105 km/h und ein Motorrad sogar mit fast 130 km/h gemessen. Beide Fahrer erwartet nun ein Fahrverbot, zwei Punkte in Flensburg sowie Bußgelder in Höhe von 280 und 680 Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (4)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert