Stolberg - Mit Soft-Air-Gewehr auf Autos gezielt

Mit Soft-Air-Gewehr auf Autos gezielt

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Ein 16-Jähriger hat am Dienstagmorgen in der Stolberger Innenstadt für Aufregung gesorgt. Mit einem Gewehr, das sich später als eine Soft-Air-Waffe herausstellte, hatte er in der Ritzefeldstraße auf vorbeifahrende Autos gezielt.

Eltern, die ihre Kinder zur Schule brachten, alarmierten die Polizei. Die nahm den 16-Jährigen wenig später an der Kreuzung Ritzefeld-/Birkengangstraße vorläufig fest und stellte das Soft-Air-Gewehr sicher.

Gegen den Jugendlichen wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Bedrohung bzw. wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert