Stolberg - Mit Messer bewaffneter Mann überfällt Drogeriefiliale

Mit Messer bewaffneter Mann überfällt Drogeriefiliale

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:
schleckerraub
Überfall kurz vor Geschäftsschluss: Am Donnerstag um 18.30 Uhr hat ein bislang unbekannter Täter die Schlecker-Drogeriefiliale in der Rathausstraße ausgeraubt. Foto: Jürgen Lange.

Stolberg. Kurz vor Geschäftsschluss hat am Donnerstag um 18.30 Uhr ein bislang Unbekannter in der Rathausstraße eine Schlecker-Drogeriefiliale überfallen.

Der Täter bedrohte eine Angestellte mit einem Messer, erbeutete den Bargeldbestand und flüchtete anschließend zu Fuß. Nach der Beschreibung der Angestellten war der Räuber 180 bis 185 cm groß, 30-35 Jahre alt, eventuell osteuropäischer Herkunft, sprach mit einem harten, rollenden „R” und hatte vermutlich blonde Haare. Der Mann trug eine schwarze Schirmkappe und eine große schwarze Brille.

Bislang gibt es noch keine konkreten Erkenntnisse auf einen Tatverdächtigen. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei einer Polizeidienststelle zu melden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert