Mit Feuerlöscher Autofahrer benebelt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Ein 22-jähriger angetrunkener Mann hat am Donnerstagabend auf der Aachener Straße am Büsbacher Berg beinahe für eine große Autokarambolage gesorgt.

Der junge Mann hatte auf dem Bürgersteig einen mitgebrachten Feuerlöscher betätigt und damit die ganze Straße in Nebel gehüllt. Nur durch die Aufmerksamkeit und Entschlossenheit mehrerer Autofahrer kam es nicht zu Unfällen.

Wie Augenzeugen berichten, soll im Nebel heftiges Bremsenquietschen zu hören gewesen sein. Für kurze Zeit soll der Verkehr sogar komplett zum Erliegen gekommen sein.

Während die Autofahrer Glück im Unglück hatten, machte sich der Übeltäter mit seinem leerem Feuerlöscher aus dem Staub. Die Polizei konnte ihn aber kurze Zeit später aufspüren.

Ein Alkoholtest ergab 1,5 Promille. Gründe für sein Tun waren dem 22-Jährigen nicht zu entlocken. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert