Stolberg - Mit der Euregiobahn bald im Halbstundentakt bis nach Alsdorf

Mit der Euregiobahn bald im Halbstundentakt bis nach Alsdorf

Letzte Aktualisierung:
15547801.jpg
Zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember erweitert der Aachener Verkehrsverbund das Fahrtenangebot der Euregiobahn. Foto: J. Lange

Stolberg. Sieben Tage die Woche im 30-Minuten-Takt von Stolberg bis Alsdorf: Zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember erweitert der Aachener Verkehrsverbund das Fahrtenangebot der Euregiobahn an Sonn- und Feiertagen zwischen Alsdorf-Annapark über Herzogenrath und Aachen bis nach Stolberg ebenfalls wie werktags auf einen 30-Minuten-Takt ausgeweitet.

Zudem wird eine neue Spätfahrt angeboten: Montags bis samstags wird die bisher um 21:49 Uhr in Herzogenrath endende Fahrt ebenfalls bis Alsdorf-Annapark verlängert sowie eine weitere Fahrt ab Annapark um 22:02 Uhr Richtung Aachen angeboten. Im Zuge veränderter Schulschlusszeiten wird die Schultages-Zwischenfahrt der Linie 1 von Mausbach Kirche nach Aachen um eine Stunde von 12:35 Uhr auf 13:35 Uhr verlegt.

Die Linie 1 (bisher: Schevenhütte - Stolberg - Haaren - Bushof - Hauptbahnhof - Burtscheid - Fuchserde - Lintert) fährt nicht mehr auf dem Abschnitt Bushof bis Lintert, sondern ab Bushof über Westbahnhof, Süsterfeld und Campus Boulevard zur Uniklinik.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert