Stolberg-Münsterbusch - Metalldiebe ertappt: Polizei nimmt Verdächtigen im Gewerbepark fest

Metalldiebe ertappt: Polizei nimmt Verdächtigen im Gewerbepark fest

Letzte Aktualisierung:

Stolberg-Münsterbusch. Einen 56- jährigen, mutmaßlichen Metalldieb ohne festen Wohnsitz nahmen Polizeibeamte am Donnerstag Abend auf einem Firmengelände in Münsterbusch fest.

Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma bemerkten gegen 23.50 Uhr auf dem weitläufigen Firmengelände an der Cockerillstraße zwei fremde Personen, die ein Fahrrad mit Tasche schoben. Auf Ansprache ergriff einer der beiden Männer die Flucht, während sich der zweite sich widerstandslos festnehmen ließ. In einer Sporttasche führte er ein etwa 80 kg schweres Messingrohr fest, dass aus einem Diebstahl vom Gelände stammen dürfte.

Da die Herkunft des mitgeführten Mountainbikes ebenfalls unklar war, wurde es durch die Polizei sichergestellt. Der 56-Jährige hat keinen festen Wohnsitz in Deutschland und stand unter Alkoholeinwirkung. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als zwei Promille. Von dem zweiten Täter fehlt bislang jede Spur. Hinweise erbittet die Polizei in Stolberg unter Telefon 95770.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert