Mehr als 100 Teilnehmer im offenen Turnier

Von: jw
Letzte Aktualisierung:
12800416.jpg
Bei der Golfmeisterschaft gab es viele zufriedene Gesichter. Die Spieler genossen den Wettstreit bei tollem Wetter in vollen Zügen genossen. Foto: Jacqueline Winkler

Eschweiler. Bei strahlendem Sonnenschein fand die 7. Golfmeisterschaft um die Städteregions-Trophy im Haus Kambach statt. Die Teilnehmerzahl war mit mehr als 100 deutlich höher als in den Jahren zuvor. Der Grund: Die Golfmeisterschaft wurde als offenes Turnier ausgetragen.

Fast sechs Stunden waren die Spielerinnen und Spieler auf dem Platz unterwegs. Die Siegerehrung nahmen dann Schirmherrin Elisabeth Paul, die betonte, dass es dem Golfsport gut tue, wieder olympisch zu sein, und Haus-Kambach-Geschäftsführer Hubertus Kühne vor. Bei den Brutto-Ergebnissen der Herren gewann aus dem Joachim Neugebauer (Haus Kambach), bei den Damen gewann Gabi Dietrich aus Wildenrath.

Die beiden Gewinner durften sich den Städteregionspokal abholen und freuten sich sichtlich über ihren Sieg. Die Netto-Ergebnisse: In Klasse A gewann Regina Bonni, 2. Platz ging an Martin Schroiff Dritter wurde Marc Huppertz. Alle sind Mitglieder des Golfclubs Haus Kambach. In der Klasse B gewann Dirk Keune, Zweiter wurde Dietmar Berretz – beide vom gastgebenden Club. Dritter wurde Stefan Lindner (GC Hoenshius). Auch die Sieger der Klasse C sind von Haus Kambach an: Es gewann Carsten Misera, Zweiter wurde Markus Pesch, Dritter René Lennartz.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert