Stolberg - „Manni & the Doctors“ animieren mit bekannten Hits zum Tanzen

„Manni & the Doctors“ animieren mit bekannten Hits zum Tanzen

Von: dö
Letzte Aktualisierung:
15916029.jpg
Eine Kostprobe ihres Könnens gab jetzt in der Stolberger Musikkneipe „Piano“ an der Burgstraße die Aachener Gruppe „Manni & the Doctors“ mit bekannten Hits. Foto: T. Dörflinger

Stolberg. Von wegen Lückenbüßer: Was als Ersatz für die kurzfristige Absage des Duos „Kaluza & Blondell“ beim Konzert am Wochenende in der Stolberger Musikkneipe „Piano“ gedacht war, erwies sich als der absolute Knaller. Denn der Auftritt der Aachener Gruppe „Manni & the Doctors“ begeisterte in der Altstadtkneipe das Publikum.

Schließlich spielte die aus Manni Kuchenbecker (Gesang), Ebi Waffenschmidt (Piano), Chris Brücker (Gitarre), Bernd Ackermann (Bass) und Roland Tscherpel (Schlagzeug bestehende Gruppe Songs der 1980er und 1990er Jahre. Dabei wurden unter anderem Hits der Interpreten und Komponisten Marius Müller-Westernhagen, Klaus Lage, Rio Reiser und Herbert Grönemeyer sowie der Gruppen BAP und Spider Murphy Gang gespielt.

Das Publikum war ausnahmslos begeistert: Es hat getanzt, mitgesungen und zum Takt der Musikstücke geklatscht.

Erst nach drei Zugaben, wobei weitere Songs der Gruppe BAP wie „Kristallnacht“ und „Verdammt lang her“ her erklangen, konnte die Kaiserstädter Gruppe, die aus Musiker im Alter von 53 bis 60 Jahren besteht, die kleine improvisierte Bühne verlassen.

Bereits schon jetzt anvisiert ist auf Wunsch des Publikums ein weiterer Auftritt der Aachener Gruppe, die erstmals im „Piano“ an der Burgstraße auftrat. Fortgesetzt wird die Livemusik im „Piano“ am kommenden Samstag, 23. Dezember, um 20.30 Uhr. Dann hat der Stolberger Entertainer Carlos Cachafeiro mit seiner schon traditionellen „Weihnachtssause“ seinen großen Auftritt vor heimischem Publikum.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert