Mann von vier Tätern überfallen

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Symbol Gewalt Blaulicht Polizei Straftat Verbrechen Überfall Foto Karl-Josef Hildenbrand dpa
Die Täter traten den 37-Jährigen von hinten in den Rücken und drangsalierten ihr Opfer dann auch von vorne. Symbolbild: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Stolberg. Ein Mann in Soldatenuniform war am Dienstagabend auf der Rathausstraße unterwegs zum Friseursalon, als er von vier jungen Schlägern angegriffen wurde. Die Täter traten den 37-Jährigen von hinten in den Rücken und drangsalierten ihr Opfer dann auch von vorne.

Der 37-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Die Täter ließen von ihm ab und flüchteten, als Mitarbeiter aus einer Parfümerie dem Soldaten zu Hilfe eilten.

Nach Zeugenaussagen sollen die Täter zwischen 16 bis 22 Jahre alt sein. Sie wurden als südländisch aussehend beschrieben. Einer der Täter trug ein weißes Oberteil, ein weiterer war eher dunkel bekleidet und hatte einen Dreitagebart. Die Polizei in Stolberg bittet Zeugen des Vorfalles, sich zu melden unter 02402/95770.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert