Mann bedroht mehrere Menschen mit Fleischerbeil

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Gleich mehrere Menschen hat ein 37-Jähriger am Dienstagabend bedroht. Der 37-Jährige Mann aus Stolberg stand mit einem Fleischerbeil vor den städtischen Notunterkünften am Kelmesberg. Kurz zuvor hatte er offenbar bereits mehrere Türen der Unterkünfte mit dem Beil beschädigt.

Die Polizei nahm den alkoholisierten Mann fest und stellte das Beil sicher. Es wurde niemand verletzt.

Gegen den Mann läuft nun ein Strafverfahren wegen Bedrohung mit einer Waffe. Gründe für die Bedrohung sind bislang nicht bekannt.

Leserkommentare

Leserkommentare (4)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert