Lit.Eifel: Gregor Gysi liest in Stolberg

Von: red
Letzte Aktualisierung:
20161011_0000d52d5249b993_b2_gysi.jpg
Gysi tritt im Theatersaal des Kulturzentrums Frankental auf.

Stolberg. Der Politiker Gregor Gysi (Die Linke) kommt im Rahmen des Lit.Eifel-Literaturfestivals am 10. November nach Stolberg. Das haben die Festivalorganisatoren jetzt bekannt gegeben.

Vom DDR-Anwalt avancierte er zum Politprofi und Talkshow-Star: Mit Gregor Gysi kommt am Donnerstag, 10. November, einer der bekanntesten Politiker in die Kupferstadt. Er tritt im Theatersaal des Kulturzentrums Frankental auf.

So, wie er mit seinen Reden selbst politische Gegner beeindruckt, wird er auch sein Publikum in den Bann ziehen, versprechen die Veranstalter, und er wolle auch für einen „vergnüglichen und durchaus auch polemischen“ Abend sorgen.

Gregor Gysi liest aus seinem neuen Buch „Nachdenken über Deutschland. Wie weiter?“ und wird sich in einem moderierten Gespräch den Fragen des Berliner Journalisten Jürgen Rummel stellen. Freuen dürfen sich die Zuhörer auch auf Auszüge aus der Gysi-Bibel „Worte des Vorsitzenden Gregor Gysi“ und aus seinem Bestseller „Ausstieg links?“.

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Alle Lit.Eifel-Termine und Vorverkaufsstellen gibt es unter www.lit-eifel.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (3)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert