Linie 15 über Dorff wird nach 18 Uhr eingestellt

Von: -jül-
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Nach 18 Uhr kommt man zukünftig nur noch mit dem Taxi von Brand nach Dorff. Genauer gesagt mit dem Anruf-Linien-Taxi (ALT), das zuvor im Bus bestellt werden will.

Einstimmig und ohne Diskussion folgte der Verkehrsausschuss dem Vorschlag der Aseag, die Fahrten der Linie 15 ab Brand über Krauthausen und Dorff bis Breinig nach 18 Uhr zum Fahrplanwechsel im Juni 2012 komplett einzustellen. Bereits heute sei die Resonanz an Fahrgästen zu dieser Zeit schwach, und nach 20 Uhr finden auf der Linie 15 schon keine Busfahrten mehr statt. Die Ortslage Krauthausen wird aber ab Brand mit ALT bedient.

Dieses Angebot soll ab Juni auch auf Dorff ausgeweitet werden. In der Konsequenz entfallen zwischen Breinig und Dorff ab Juni nach 18 Uhr die Busfahrten der Linie 15; dort verkehrt aber weiterhin im Stundentakt die Linie 42, begründet die Aseag, dass die Einschränkung für Fahrgäste verschmerzbar sei. Zudem sei Breinig weiterhin über die Linie 35 umsteigefrei an Brand und Aachen angeschlossen - wenn auch mit einem Umweg über Walheim.

Der Vorteil für die Stadt liegt darin, dass etwa 800 Wagenkilometer weniger über die ÖPNV-Umlage an die Aseag bezahlt werden müssen. Damit wird ein Teil der Mehrkosten ausgeglichen, die durch eine Ausweitung des Busangebotes in Mausbach verursacht werden. Dort werden ab Juni 2012 rund 1500 Wagenkilometer mehr im Jahr absolviert, was unter dem Strich zu einer Mehrbelastung für die Stadtkasse in Höhe von 910 Euro führt. Für Mausbach ist vorgesehen, die am Ortsrand gelegenen neuen Supermärkte besser mit dem Bus erreichbar zu machen. Dies soll durch eine Verdichtung der Fahrten auf der Linie 42 erfolgen.

Zum Fahrplanwechsel ist geplant, nachmittags zwischen 15 und 17 Uhr pro Richtung jeweils zwei zusätzliche Fahrten zwischen Mausbach Kirche und Gressenich Kapelle einzurichten. Damit wird in diesem Zeitfenster ein Halbstundentakt für die Haltestelle „Krewinkel” erreicht, die im Übrigen lediglich im Stundentakt bedient wird. Dabei kann ein Teil der Verbesserung in Mausbach durch die Umstellung der heute schon verkehrenden Fahrten der Schulbusse auf Linienverkehr erfolgen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert