Lidl: Verwaltungsgericht will in Kürze entscheiden

Von: -jül-
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Bis Karneval will die 3. Kammer über einen Eilantrag eines Anwohners gegen erteilte Baugenehmigung zur Errichtung eines Discountmarktes dem Eckgrundstück Ardennen­straße und Lerchenweg entschieden, die Lidl von der Stadt erteilt worden ist.

Das erklärte eine Sprecherin des Aachener Verwaltungsgerichtes auf Anfrage. Die Beschwerde war im Oktober beim Gericht eingegangen. Im Juni war gegen den Bebauungsplan für das Lidl-Projekt eine Normenkontrollklage beim Oberverwaltungsgericht Münster eingegangen.

Mit einer Entscheidung des 7. Senats ist erst in einigen Monaten zu rechnen, erklärte ein OVG-Sprecher. Beide Justizorgane verwiesen auf ihre erhebliche Arbeitsbelastung.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert