Leichtathlet Paul Esser ist nicht zu schlagen

Letzte Aktualisierung:

Stolberg-Zweifall. Der für die Aachener TG startende Leichtathlet Paul Esser (M75) aus Zweifall war beim Werfertag des LVN-Kreises Düren im Stadion an den kaufmännischen Schulen an der Euskirchener Straße nicht zu schlagen.

Er siegte im Kugelstoßen mit 11,07 Metern und im Diskuswerfen mit 30,19 Metern.

Bei dem Abendsportfest des TSV Alemannia Aachen im Waldstadion siegte Paul Esser im Hammerwerfen souverän mit 29,15 Metern.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert