Land zahlt Zuschuss für Inklusion: Rund 95.000 Euro für Stolberg

Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Die Stadt Stolberg erhält vom Land Nordrhein-Westfalen rund 95.000 Euro zur Förderung der Inklusion in den Schulen.

Nach Aussage des Landtagsabgeordneten Stefan Kämmerling (SPD) handelt es sich um 77.662 Euro für bauliche Investitionen und 17.254 Euro für Personalkosten.

Insgesamt stellt das Land den Städten und Gemeinden laut Kämmerling für die nächsten fünf Jahre 175 Millionen Euro zur Verfügung. Die erstmalige jährliche Auszahlung soll spätestens zum Februar 2015 erfolgen.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert