Kurz-Lesung in der Grundschule Breinig

Letzte Aktualisierung:

Stolberg-Breinig. Eine Kurz-Lesung von 12 Phantasy- und Krimi-Geschichten sowie der Präsentation der Gestaltung dieser Geschichten und der dazugehörigen Märchenschlösser findet am Samstag, 3. Juli, von 10 bis 11.30 Uhr in der Grundschule Breinig, Stefanstraße 32, statt.

12 Phantasy-Geschichten und Krimis vom Feinsten haben Kinder der Grundschulen Breinig, Kalterherberg und Steckenborn geschrieben, allein oder in Kleingruppen,angeleitet von der Journalistin und Kultur-Pädagogin Ingrid Peinhardt-Franke, meist im Rahmen von „Kultur und Schule NRW”.

Somit gibt es kleine, feine Literatur-Bewegung von Kindern in der Region.Themen sind etwa Begegnungen mit Drachen, denen die Kinder bei ihren schwierigen Aufgaben helfen können, und mit bösen Kreaturen.

Wichtig ist das Eintauchen in eine „Zweite Welt” voller Dschungel- und anderer Abenteuer und Seltsamkeiten. Weiterhin gibt es eine Zeitreise, stressigen Zicken-Terror, ein Problem in einer Feen-Wohngemeinschaft und einen Rursee-Krimi, der bereits bei der Eifelkrimi-Lesenacht in der Mayerschen Buchhandlung vorgestellt wurde.

Alle Geschichten sind aufwändig gestaltet und werden in echten „Märchenschlössern” aufbewahrt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert