Küchenbrand in der Würselener Straße

Von: eis
Letzte Aktualisierung:

Stolberg-Atsch. Eine Wasserflasche, die in einen heißen Topf mit Frittenfett gefallen war, hat am Freitagnachmittag einen Küchenbrand in der ersten Etage eines Mehrfamilienhauses an der Würselener Straße verursacht.

Dank des raschen Eingreifens der Feuerwehr war der Brand schnell gelöscht und der Schaden in der Wohnung hielt sich in Grenzen.

Leichte Blessuren an der Hand zog sich der junge Mieter bei dem Versuch zu, seine in Panik geratene Katze vor dem Feuer zu retten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert