Stolberg - Kommunalwahl: Sieben Bürgermeisterkandidaten abgesegnet

Kommunalwahl: Sieben Bürgermeisterkandidaten abgesegnet

Von: oha
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Die Wahlvorschläge der Parteien für die kommende Kommunalwahl haben am Donnerstagabend den Wahlausschuss passiert und sind damit rechtskräftig. In Stolberg treten am 25. Mai insgesamt zehn Parteien und Wählervereinigungen sowie sieben Bürgermeister-Kandidaten zur Wahl an.

Ihre Wahlvorschläge hatten SPD, CDU, FDP, Grüne, Die Linke, Piraten, UWG, ABS, NPD und REP eingereicht. Nicht alle Parteien und Wählergemeinschaften hatten allerdings auch für alle der 22 Wahlbezirke einen eigenen Kandidaten aufstellen können. So hatte die Piratenpartei keine Kandidaten für die Wahlbezirke 14 und 17 einreichen können. Die ABS hatte neben ihrer Reserveliste nur die Wahlbezirke 2, 4, 8, 15, 16 und 17 besetzt. Bei der SPD musste wegen Ablauf des Termins der 30. Listenplatz gestrichen werden, bei der CDU mangels Zustimmungserklärung der 21. Listenplatz.

Im Ausschuss wurden noch einmal alle Kandidatennamen vorgelesen. Es gab keinen Protest. Gleiches gilt für die Wahl der Bürgermeisterkandidaten. Demnach wollen nach dem 25. Mai neuer Chef im Stolberger Rathaus werden: Ferdi Gatzweiler (SPD), Dr. Tim Grüttemeier (CDU), Mathias Prußeit (Die Linke), Klaus-Friedrich Kratz (Unabhängige Wählergemeinschaft, UWG), Willibert Kunkel (NPD), Wolfgang Heinrich Maskos (Die Republikaner) und Alex Kaldenbach (Einzelbewerber).

Der Wahlausschuss hatte sich zum Schluss auch noch mit den Bewerbern für die Wahl des Integrationsrates zu befassen, die ebenfalls am 25. Mai stattfindet. Die Vereinigten Stolberger Migranten (VSM) und die MigrantenStimme Stolberg (MSS) werden mit fast vollständigen Bewerberlisten antreten. Einzelkandidatin wird Khairun Nissa Mazeena Ismail sein.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert