Kindertagesstätte im städtischen Wettbewerb ausgezeichnet

Von: dim
Letzte Aktualisierung:
13405687.jpg
Wettbewerbskoordinator Stefan Heyn vom Jugendamt, Bürgermeister Tim Grüttemeier (v. r.) und der Erste Beigeordnete Robert Voigtsberger zeichnen Martina Bayer (2. v. l.) und Gaby Spies stellvertretend für das Kita-Team der Mozartstraße für die familienfreundliche Idee des Novembers aus. Foto: D. Müller

Stolberg. In dem Familienfreundlichkeits-Wettbewerb der Kupferstadt „12 Monate, 12 Ideen“ ist die Kita Mozartstraße für die Idee des Monats November ausgezeichnet worden.

Eine Idee, die von der städtischen Kindertagesstätte an der Mozartstraße bereits vor elf Jahren initiiert worden ist, und seitdem von mehreren Kitas umgesetzt wird: Damit das Christkind in Ruhe Weihnachten vorbereiten kann, beziehungsweise die Eltern ungestört Geschenke besorgen können, öffnen die teilnehmenden Kitas an Vorweihnachtssamstagen ihre Pforten. Und die Mitarbeiter betreuen freiwillig und unentgeltlich Kinder aus dem jeweiligen Sozialraum.

„Für die Kinder lassen die Kitas sich dann immer spezielle Angebote einfallen. Wir machen zum Beispiel diesmal eine Stadt- und Burgführung mit den Kleinen“, beschrieb Martina Bayer von der Kita Mozartstraße.

Dass die Idee, die schon seit mehr als einem Jahrzehnt von Stolberger Familien gut angenommen werde, jetzt im Rahmen des Familienfreundlichkeits-Wettbewerbs prämiert wurde, freue das Kita-Team der Mozartstraße sehr, sagte Gaby Spies, denn: „Wir hoffen, dass noch mehr Kindertagesstätten im Stadtgebiet dem Beispiel folgen und sich dem Service für die Stolberger Familien anschließen werden.“

Welche besonderen Aktionen die teilnehmenden Kitas den Kindern bieten, wird jeweils im Vorfeld ausgehängt in den Tagesstätten, bei denen Eltern aus dem Sozialraum ihre Kinder im Kita-Alter anmelden können.

Teilnehmen an der Aktion werden in diesem Jahr die Einrichtungen: Kita Mozartstraße am Samstag, 19. November, von 9 bis 14 Uhr, Kita Zweifall am Samstag, 26. November, von 8.30 bis 13.30 Uhr, Familienzentrum Auf der Liester am Samstag, 3. Dezember, von 9 bis 15 Uhr, die Kita Gressenich am Samstag, 3. Dezember, von 9 bis 15 Uhr und Kita Breiniger Berg am Samstag, 10. Dezember, von 10 bis 14 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert