Kinderfest der Löstigen Wölleklös: Viel Besuch für Angelina II.

Von: Dirk Müller
Letzte Aktualisierung:
9443441.jpg
Die Löstige-Wölleklös-Kinderprinzessin Angelina II. empfängt beim Kinderfest in Mausbach unter anderem den Aachener Märchenprinzen Anton I. und den Oberbürgermeister Marcel Philipp. Foto: D. Müller

Stolberg-Mausbach. Angelina II. (Muttke) feiert in dieser Session mit dem jungen Narrenvolk auf vollen Touren und ist dabei richtig herumgekommen. Die Mausbacher Kinderprinzessin der Löstigen Wölleklös war sogar zu Gast in Berlin, wo Bundesministerin Manuela Schwesig sie im Familienministerium empfangen hat.

Am schönsten ist es für die sympathische Tollität aber jetzt zu Hause gewesen, als sie mit zahlreichen Nachwuchsnarren ein tolles Kinderfest gefeiert hat. Dabei zeigte sich die KG Löstige Wölleklös, die schon traditionell zur musikalischen Begleitung der Euphonia Mausbach in das große Festzelt einmarschiert ist, von ihrer besten Seite.

Angelina II. machte mit ihrem Hofstaat tüchtig Stimmung, und selbstverständlich stattete auch die Mausbacher Prinzessin Lotte I. (Münch) mit ihrem illustren Gefolge und der „großen“ KG Wölleklösiens ihrer „kleinen Kollegin“ einen Besuch ab und sorgte für beste Laune bei der Kindersitzung.

Zu Ehren von Angelina II. brachte die KG mehrere ansprechende Tänze auf die Bühne: Kindermariechen Nika Lange, Jugendmarie Saskia Ragutt, die Kindergarde und die Showtanzgruppe der Jugendabteilung begeisterten die jungen wie älteren Jecken und zeugten von einer sehr erfolgreichen Nachwuchsarbeit der KG Löstige Wölleklös.

Über hohen Besuch anderer närrischen Regenten konnte Angelina II. sich gleich mehrfach freuen. Die KV De Vennkatze hatte ihr Prinzenpaar Daniel I. (Koch) und Alicia I. (Cabello) sowie den Venwegener Kinderprinzen Louis I. (Dolzmann) mitgebracht, und auch Aachener Würdenträger erwiesen Angelina II. die Ehre. So begeisterte der Aachener Märchenprinz Anton I. (Neßeler) mit seinem großartigen Hofstaat, Garde und Tanzpaar die Mausbacher Narren und hatte noch einen „weltlichen“ Überraschungsgast in Petto: Der Aachener Oberbürgermeister Marcel Philipp ließ es sich nicht nehmen, die Mausbacher Kinderprinzessin auf der Bühne zu bützen.

Die großen Augen der vielen jungen Gäste wurden allerdings während des gesamten Festes nicht kleiner, denn die KG Löstige Wölleklös hatte ein Programm auf die Beine gestellt, das bei den Nachwuchsnarren keine Wünsche offen ließ. Dazu gehörte auch der beeindruckende Auftritt der KG De Wenkbülle vom Donnerberg und die fantastische Show des Zauberers „Geki“.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert