Jupp Hammerschmidt präsentiert „Nationalpark-Humor” vom Feinsten

Von: Dirk Müller
Letzte Aktualisierung:
Jupp Hammerschmidt begeistert
Jupp Hammerschmidt begeistert im „The Savoy”. Foto: D. Müller

Stolberg. Auch wenn das Duo „Die Zwei aus der Eifel” den Bühnen und dem Publikum „Und tschüss” gesagt hat, müssen die Freunde des gepflegten „Nationalpark-Humors” nicht unter Entzugserscheinungen leiden, denn auch ohne Hubert vom Venn bringt Jupp Hammerschmidt das Publikum zum Lachen.

„Unsere Eifel darf nicht sterben”, plädiert der Kabarettist in seinem Programm „Der mit der Schleuder tanzt”, und seine Ausführungen zu den frühen wild umher hüpfenden und schlingernden Wäscheschleudern der 50er Jahre war einer der vielen Höhepunkte, die Hammerschmidt den begeisterten Gästen im „The Savoy” präsentierte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert