Jubiläumsfeier in Valognes: Stolberger sind dabei

Letzte Aktualisierung:

Stolberg/Valognes. Die Bindung zur französischen Partnerstadt Valognes ist dem Partnerschaftskomitee Stolberg-Valognes wichtig. Ein Blick in den Veranstaltungskalender zeigt denn auch, dass es die Mitglieder des Vereins mit ihrer Liebe zur französischen Kultur ernst meinen. Für Donnerstag, 10. März, lädt der Verein um 19 Uhr zur Mitgliederversammlung ins Hotel Restaurant Stadthalle, Rathausstraße 77, ein.

Neben den Berichten des Vorsitzenden, des Kassierers sowie der Kassenprüfer wird auch der Vorstand entlastet. Der Termin dient auch dazu, über den Höhepunkt des diesjährigen Programmes zu informieren. Der führt nämlich raus aus der Kupferstadt und rein in die französische Partnerstadt.

Vom 2. bis 4. September geht es mit dem Bus nach Valognes. Anlass ist das runde Jubiläum des Partnerschaftskomitees. Nach dem Besuch der französischen Freunde in Stolberg im Oktober vergangenen Jahres wollen die Mitglieder zum Gegenbesuch nach Valognes fahren, wo im Jahr 1991 die Partnerschaftsurkunde unterzeichnet wurde.

Die Unterbringung wird in Gastfamilien oder auf Wunsch und auf eigene Kosten in örtlichen Hotels erfolgen. Die Kosten der Busfahrt werden sich Angaben des Partnerschaftskomitees voraussichtlich auf etwa 50 Euro pro Person belaufen. Anmeldungen sind ab sofort bei Bernd Stapf, Geschäftsführer des Partnerschaftskomitees unter Telefon 9976463 oder per E-Mail an bstapf@stolberg-valognes.de möglich. Auch Nicht-Mitglieder sind zur Fahrt herzlich willkommen.

Auch darüber hinaus sind die Vereinsmitglieder aktiv. So treffen sich die frankophilen Stolberger jeden Mittwoch um 18.30 Uhr im Ritzefeld-Gymnasium zum Französischkurs mit Annie Rossbach-Cipriani.

Eine Premiere im Veranstaltungsprogramm ist zudem eine literarische Veranstaltung, die das Partnerschaftskomitee gemeinsam mit Sylvie Schenk und der Bücherstube organisiert. Am Dienstag, 5. April, wird aktuelle französische Literatur in deutscher Sprache vorgestellt. Los geht es um 19 Uhr im Hotel Restaurant Stadthalle.

Etwas für den Gaumen gibt es am Freitag, 17. Juni, 19 Uhr, bei einer Weinprobe mit Gelegenheit zum Boule-Spielen in der Weinhandlung Bodega, Alter Markt 10. Für diejenige, die es deftiger mögen, ist der Kochkurs „Französische Küche“ das richtige. Dieser findet am Freitag, 11. November, sowie am Samstag, 19. November, jeweils um 19 Uhr im Helene-Weber-Haus statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 limitiert.

Anmeldungen für den Kochkurs sind ab sofort bis spätestens 30. September bei Bernd Stapf unter Telefon 9976463 oder per E-Mail an bstapf@stolberg-valognes.de möglich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert