Jogger von Holztransporter gestreift

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Langerwehe. Am Rennweg wurde am späten Donnerstagnachmittag ein 57 Jahre alter Mann aus Hürtgenwald bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Ein Lkw hatte ihn touchiert, so dass er in den Straßengraben abgedrängt worden war. Der 57-Jährige erlitt einen leichten Schock und wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen.

Kurz vor 18 Uhr lief der Hürtgenwälder auf dem bei Freizeitsportlern beliebten Weg zwischen Gürzenich und Schevenhütte, als ihm etwa 300 Meter hinter dem Abzweig zur L 25 ein Lastwagen entgegenkam, der mit Holz beladen war. Ohne die Geschwindigkeit zu reduzieren, passierte der Laster den Läufer und streifte ihn dabei mit dem vorderen, linken Stoßfänger, so dass der Mann in den Seitengraben stolperte. Der Lkw setzte aber seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

Bei dem flüchtigen Fahrzeug handelt es sich um einen Holztransporter mit blauem Führerhaus und rotem, offenen, mit Holz beladenen Auflieger sowie einem Anhänger. Von dem Kennzeichen konnte der Geschädigte das Fragment AC-HH erkennen. Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter der Telefonnummer 0 24 21/949-2425 erbeten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert