Stolberg-Büsbach - In Karambolage ganz vorn dabei

In Karambolage ganz vorn dabei

Von: dim
Letzte Aktualisierung:
Roland Winkler, Horst Sillius,
Roland Winkler, Horst Sillius, Manfred Hermanns und Walter Lillot (v.l.) blicken auf eine erfolgreiche Saison des Billard-Sport-Clubs Büsbach zurück. Foto: D. Müller

Stolberg-Büsbach. Der Billard-Sport-Club (BSC) Büsbach 1940 hat im Rahmen einer Weihnachtsfeier in seinem Vereinslokal „Angies Bistro” nicht nur die Clubmeister des Jahres geehrt. Der Vorsitzende Horst Sillius würdigte ebenfalls die erfolgreiche Teilnahme der zwei Mannschaften des BSC auf Kreisebene.

In der Klasse 2 konnten die Büsbacher Karambolage-Billardspieler den zweiten und in der Klasse 3 den vierten Platz belegen.

Die interne Meisterschaft spielten die Teilnehmer in den Disziplinen Freie Partie, Einband, Cadre und Dreiband nach einem Vorgabesystem aus. Die Teilnehmer wurden nach ihren jeweiligen Leistungen des Vorjahres eingestuft, maßgeblich war der Durchschnitt auf Kreisebene, so dass es zu vielen spannenden Partien mit meist knappen Ergebnissen kam.

Die Clubmeisterschaft des BSC Büsbach konnte Sillius mit 34:6 Punkten für sich entscheiden. Ihm gelangen auch die besten Partien des Wettbewerbs, als er eine Freie Partie mit dem Durchschnitt von 28,75 und eine Dreibandpartie mit dem Durchschnitt von 1,80 beendete. Der Vorjahressieger Roland Winkler belegt mit 26:14 Punkten den zweiten Rang, und den dritten Platz teilen sich Manfred Hermanns und Walter Lillot, die gleichauf die Clubmeisterschaft mit 16:24 Punkten beendeten.

Bei der Weihnachtsfeier betonte der Vorsitzende, dass der BSC Büsbach nicht allein versierten Billardspielern offen stehe: „Wir suchen interessierte Mitspieler, und auch Anfänger werden von fachkundigen Clubmitgliedern gerne angeleitet”, erklärte Sillius.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert