In Gressenich kann nun fleißig geklettert werden

Von: dö
Letzte Aktualisierung:
Die Jungen und Mädchen der Gr
Die Jungen und Mädchen der Grundschule Gressenich freuen sich über einen neuen Seilparcours. Foto: T. Dörflinger

Stolberg-Gressenich. Für 188 Jungen und Mädchen der Grundschule Gressenich war jetzt ein Freudentag. Mit einer Kletterpartie konnten sie endlich ihren neu geschaffenen, zwischen vier Bäumen gespannten Seilparcours in Betrieb nehmen.

Die finanziellen Mittel für das neue Spielgerät, das unter anderem aus einer Seilbrücke besteht, haben sich die Schüler selbst erarbeitet: Ein Sponsorenlauf erbrachte 6000 Euro, weitere 4300 Euro stellte die Kulturstiftung der Sparkasse zur Verfügung. Realisiert wurde das aus Seilen bestehende Spielgerät mit Hilfe des Technischen Betriebsamtes, der Eltern des Fördervereines, des Hausmeisters Daniel Jussen und einer aus Bergisch-Gladbach stammenden Fachfirma: Sie kümmerte sich um die Fundamentierung, die Gestaltung des Geländes und den Aufbau des Kletterparcours.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert