In Breinig sind die Hähne los

Von: lkf
Letzte Aktualisierung:
Bei der alljährlichen Hahnenk
Bei der alljährlichen Hahnenkirmes wurde auch mit „DJ Manni” (Iim Hintergrund) gefeiert. Foto: L. Franzen

Stolberg-Breinig. Seit 1974 sind in Breinig die Hähne los und feiern ihre alljährliche Hahnenkirmes.

So auch an diesem Wochenende, als der Hahnenverein Breinig in das Festzelt auf dem Parkplatz der Gaststätte „Kohlens Pitt” zu einen wahren „Partymarathon” einlud.

„Wir vom Hahnenverein sind dafür bekannt, dass wir kräftig feiern”, gab Vorsitzender Ralf Sauer die Marschrichtung für die kommenden Tage vor und „DJ Manni” lud am Samstagabend die Gäste mit stimmungsvoller Musik zum „Warmtanzen” ein, bevor die Altstadtmusikanten in voller Besetzung das Partyzelt mit Stolberger Mundartliedern zum Kochen brachten.

Auch in diesem Jahr gönnten sich die Mitglieder des Vereins keine Verschnaufpause, sondern luden bereits für Sonntag zu einem Frühschoppen mit Erbsensuppe und Brötchen sowie einer Tombola ein. Ein weiterer Höhepunkt erwartete alle aktiven Mitglieder am Montag im Rahmen des Kirmesabschlusses, als sich ein vollbesetzter Planwagen zu einer feucht fröhlichen Abschlussfahrt Richtung Eifel aufmachte.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert