Hunderte Kartons für ein Weihnachtsessen für Bedürftige

Von: slg
Letzte Aktualisierung:
13647384.jpg
Marcos, Lara, Louisa und Vlera aus der 5b (von rechts oben nach links unten) haben, wie die anderen Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule, in den letzten Wochen fleißig Pakete gepackt und verziert. Foto: S.-L. Gombert

Stolberg. Im Eingangsbereich der Stolberger Gesamtschule am Sperberweg sieht es im Moment ein bisschen bunter aus als sonst: Die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule haben in den letzten Wochen fleißig Pakete gepackt und verziert.

Darin enthalten: Lauter haltbare Leckereien für ein festliches Weihnachtsessen. Auch an anderen Stolberger Schulen und Kindergärten gab es solche Sammelaktionen. In den Genuss dieser Lebensmittel kommen die rund 1700 Kunden der Stolberger Tafel. Am heutigen Mittwoch werden am Museum Zinkhütter Hof wieder Hunderte Stolberger Bürger solche Pakete abgeben, die dann morgen, Donnerstag, an bedürftige Stolberger verteilt werden.

Wer eine Lebensmittelspende abgeben möchte, kann heute in der Zeit von 8 bis 17.30 Uhr an den Zinkhütter Hof bringen. Wichtig ist, dass die Lebensmittel ohne Kühlung lange haltbar sind: Denn gekocht werden sollen die Menüs ja schließlich erst an Weihnachten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert