Herren 50 des TC Blau-Weiß Stolberg feiert vierten Aufstieg in Folge

Von: -jül-
Letzte Aktualisierung:
11854549.jpg
Zum vierten Mal in Folge aufgestiegen: Die TC Blau-Weiß-Herren 50. Foto: Verein

Stolberg. Sie sind das Vorzeigeteam des Stolberger TC Blau-Weiß: Die Herren 50 sorgen wieder einmal für Furore auf dem Hammerberg mit ihrem vierten Aufstieg in Folge.

Nachdem das Team bereits bei den Sommerspielen von 1. Bezirks- in die 2. und dann in die 1. Verbandsliga aufgestiegen ist, gelang in der vergangenen Wintersaison der Schritt von der 2. in die 1. Bezirksliga. Und nun sind für die kommende Hallenrunde die Begegnungen in der 2. Verbandsliga gesichert.

Mit 10:0 Punkten setzte sich Blau-Weiß unter den sechs Mannschaften der 1. Bezirksliga unangefochten auf den Meisterplatz. Lediglich zwei Matchpunkte blieben bei Vizemeister Post-Sport Düren, während die Stolberger 28 Zähler auf ihrer Habenseite verbuchten. Zu dem Erfolg trugen (v.l.) Kapitän Udo Chantre, Klaus Scherl, Nikolaus Bastard, Werner Jahr, Jürgen Grothenclos, Christoph Borgmann und Jochen Nagelschmidt bei.

In der Freiluftsaison treffen die Herren 50 in der 1. Verbandsliga auf Grün-Weiß Aachen, TV Dellbrück, TC Rot-Weiss Bedburg, Kölner THC Stadion Rot-Weiß, Rodenkirchener TC und den TC Grün-Weiß Am Kreuzberg.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert