Haus Maria im Venn schon seit 40 Jahren

Letzte Aktualisierung:
8532233.jpg
Im Haus Maria im Venn werden nun schon seit 40 Jahren alte und kranke Menschen betreut.

Stolberg-Venwegen. Das Haus Maria im Venn, Rainweg 36, feiert am Freitag, 19. September, 14 Uhr, sein 40. Jubiläum. Am 16. September 1974 nahm das Seniorenheim Haus Maria im Venn den Pflegeheimbetrieb in Trägerschaft der Ordensgemeinschaft der Christenserinnen e.V. auf.

Insgesamt 139 Bewohnerinnen und Bewohner leben seither in der durch die Schwestern der Ordensgemeinschaft geprägten katholischen Einrichtung.

Menschen mit persönlichem Hilfebedarf, Pflegebedürftigkeit und auch demenziellen Erkrankungen erfahren in dem Hause fürsorgliche Pflege, Betreuung und hauswirtschaftliche Versorgung. Seit 2012 setzt die Christenserinnen gemeinnützige Gesellschaft als Träger der Pflegeeinrichtung die Tradition der Ordensgemeinschaft fort. Die Schwestern unterhalten unter dem Dach des Haus Maria im Venn zudem einen Kindergarten und das Mutterhaus des Ordens.

Mit Garten Eden

Im Laufe der Jahrzehnte wurde in etliche bauliche Sanierungen, vom neuen Dach, neue Fenster, bis hin zu energetischen Maßnahmen investiert. Der barrierefreie Sinnesgarten „Garten Eden“ wurde speziell für demenzerkrankte Menschen angelegt. Erst kürzlich konnte ein neuer Wintergarten im Eingangsbereich eröffnet werden. In konkreter Planung befinden sich derzeit weitere Modernisierungsmaßnahmen, wie zum Beispiel der Umbau der Badezimmer, die Neugestaltung der Wohnbereiche, selbst neue, schnelle Datenleitungen für Internetanschlüsse werden vorbereitet.

Nach 40 Jahren Tradition freut sich die Einrichtung gemeinsam mit ihren rund 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als auch ehrenamtlichen Helfern auf ein schönes spätsommerliches Fest. Mit Leckereien aus der hauseigenen Küche werden die Gäste verwöhnt. Neben Kaffee, Kuchen und Eis werden Grillspezialitäten, Reibekuchen, Gyros und Pommes Frites für das leibliche Wohl sorgen. Eine Cocktailbar und ein Getränkestand runden das Angebot zum Fest ab.

Besondere Programmpunkte werden sein: Eine Kutschfahrt, Circus Gioco, Kinderschminken, Tombola, Luftballonwettbewerb und verschiedene Kinderspiele. Mit einer Verlosung werden als Hauptpreise Karten für eine Fahrt mit einem Heißluftballon sowie Karten für das Fußballspiel ‚Alemannia/ Schalke 04 II‘ zu gewinnen sein.

Das Haus Maria im Venn freut sich auf den Besuch aller Freunde und Interessenten des Hauses, um einen vergnüglichen und abwechslungsreichen Nachmittag zu verbringen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert