Hans-Josef Siebertz und sein Team laden wieder zum Nudel-Buffet

Letzte Aktualisierung:
nudelbuffet-bu1
Kochen für den guten Zweck: Organisator Hans-Josef Siebertz (r.) und sein Team hoffen auf viele Spender.

Stolberg. Rund um die Nudel dreht sich bald wieder alles auf dem Kaiserplatz: Hans-Josef Siebertz und sein bewährtes Küchenteam, bestehend aus Franz-Josef Koke und Willi Croé sowie 100 Helferinnen und Helfern aus sozialen Verbänden und Einrichtungen, laden am Sonntag, 16. August, ab 12 Uhr zu der sechsten Auflage des mittlerweile legendären Nudelbuffets ein.

Der Erlös der Veranstaltung kommt insgesamt acht Stolberger Sozial- und Wohlfahrtsverbänden zu Gute.

Bisherige Erfolge

100 Ehrenamtlern und 2000 Besucher waren in den vergangen Jahren an den Nudelbuffets beteiligt.

Durch ihre Hilfe sowie mit Spenden von Stolberger Unternehmen und Bürgern konnte bislang einen Reinerlös von fast 30.000 Euro erbracht werden. Diese Erfolgsgeschichte soll nun mit Hilfe der Stolberger Bürger fortgeschrieben werden.

Die beteiligten Organisationen und Verbände aus dem Jugend- und Sozialbereich haben mit den Geldmitteln in den letzten Jahren ganz konkrete Projekte ermöglichen können: Freizeitmaßnahmen für die Kinder und Jugendlichen des Agnesheims (SKF), die jährliche Ferienmaßnahme der Arbeiterwohlfahrt für Stolberger Kinder, die begleitenden Maßnahmen für die Kinder und Jugendlichen der Regenbogenschule in Stolberg, die Unterstützung der Pfadfinder des DPSG Stammes Stolberg bei ihrem Aufbau einer Behindertenwerkstatt in Kolumbien sowie konkrete Hilfeleistungen im Einzelfall.

Buntes Programm

Dieses Jahr erwartet die Besucher nicht nur ein einmaliges Nudelbuffet bei gepflegten Getränken sowie Kaffee und Kuchen. Darüber hinaus wird für die kleinen Gäste ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Show- und Musikdarbietungen und Aktivitäten geboten. Alle Akteure verzichten zu Gunsten dieser Veranstaltung auf ihre Gagen.

Spenden erwünscht

Die Initiatoren nehmen am Veranstaltungstag ab 12 Uhr noch gerne Kuchenspenden entgegen. Diejenigen, die mit einer Kuchenspende helfen wollen, können sich an Elsbeth Delsemme vom Förderverein der Regenbogenschule unter 02402-25816 wenden.

Desweiteren freuen sich die Veranstalter über jede Geldspende, die auf das Spendenkonto des Deutschen Roten Kreuzes Stolberg, Kontonummer 7320 125 019, VR Bank eG Stolberg BLZ 391 629, Stichwort: Nudelbuffet, überwiesen werden können.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert