Großes Reinemachen bei der Frühjahrskehrwoche

Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Jedes Jahr zu Beginn des Frühlings wird alles reine gemacht: Die alten Rückstände des Winters werden beseitigt, und es wird Platz für Neues geschaffen. Da verabschiedet man sich gerne von den Altlasten und räumt mal wieder auf.

Auch in Stolberg ist der Frühjahrsputz angesagt und die Kupferstadt lädt ihre Bürgerinnen und Bürger dazu ein, nicht nur das eigene Haus auf Vordermann zu bringen, sondern eben auch ein bisschen die eigene Stadt.

Wenn sich Vereine, Schulen, Kitas, Initiatives oder Institutionen aber auch Privatpersonen während der großen „Kupferstädter Frühjahrskehrwoche“ vom 18. April bis zum 23. April, an einem oder an mehreren Tagen für einige Stunden mit einer Putz- und Aufräumaktion in ihrem Ortsteil oder in ihrer Straße beteiligen möchten, so steht Jürgen Gerres bis 31. März, Telefon 76683-13; ab 1. April, Telefon 76683-17; E-Mail: juergen.gerres@stolberg.de, als Ansprechpartner für die Anmeldung zur Verfügung.

Aus organisatorischen Gründen bittet die Verwaltung alle Interessenten, ihre Teilnahme bis zum 8. April, mitzuteilen. Müllsäcke, Greifzangen und Handschuhe werden durch das Technische Betriebsamt zur Verfügung gestellt und nach erfolgter Sammlung mit dem Unrat geschlossen abgeholt. Und ganz ohne Anerkennung wird der Einsatz natürlich auch nicht bleiben: am 27. April wird Bürgermeister Tim Grüttemeier allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern im Rahmen einer Teilnehmerehrung im Rittersaal der Stolberger Burg für ihren großen Einsatz danken.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert