Große Auswahl unter Büchern auf vier Etagen

Letzte Aktualisierung:
Neue und seltene Bücherschät
Neue und seltene Bücherschätze bieten die Messdiener beim Flohmarkt in Zweifall an und nehmen auch Bücherspenden entgegen.

Stolberg-Zweifall. Bücherfreunde aufgepasst: Die Messdienerinnen und Messdiener der katholischen Pfarrgemeinde St. Rochus in Zweifall veranstalten am vorletzten November-Wochenende, 19. und 20., ihren traditionellen Bücherflohmarkt.

Am Samstag von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr finden Interessenten im Jugendheim an der Hellebendstraße - direkt hinter der Kirche - auf vier Etagen neben neueren Buchausgaben auch seltene alte Schätze.

Und bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen macht das Stöbern in den zahlreichen Bänden richtig Spaß - eine gute Idee ebenfalls für das bevorstehende Weihnachtsfest. Der Erlös kommt der Messdienerarbeit zugute für Gruppennachmittage, Ausflüge und Fahrten.

Bücherspenden werden auch an diesen Tagen gerne entgegen genommen oder können auf Wunsch auch abgeholt werden. Kontakt: Thomas Diepes (Am Blaffert 8 in Zweifall, Telefon 860777, t.diepes@st-rochus-zweifall.de.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert