Größter Adventskalender in der Region im Fenster-Öffnungs-Endspurt

Letzte Aktualisierung:
9116064.jpg
Drei Tage vor Heiligabend werden alle Fenster mit weihnachtlichen Motiven dekoriert. Foto: J. Lange

Stolberg. Es geht für den größten Adventskalender in der Region bereits an diesem Wochenende in den vorzeitigen Fenster-Öffnungs-Endspurt. Drei Tage vor Heiligabend werden alle Fenster mit Motiven zum Thema „Franziskus, der Bruder des Christkinds“, das wieder der Aachener Bergmoser + Höller Verlag beigesteuert hat, geöffnet sein.

Beginnt das Rahmenprogramm, das ebenso von den Kindern aus Stolberger Schulen und Tagesstätten vorgetragen wird, die das jeweilige Bild gestaltet haben, bis einschließlich Samstag jeweils um 17.30 Uhr, so werden am Sonntag, 21. Dezember, ab 18 Uhr die Fenster 21, 22, 23 und 24 geöffnet.

Und im Anschluss lockt ein attraktives Platzfeuerwerk auf dem Kaiserplatz zum Ausklang der Kupferstädter Weihnachtstage. Zahlreiche Besucher werden erwartet, zumal der vierte Advent auch verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr in der Stolberger Innenstadt ist – noch einmal eine hervorragende Gelegenheit, die letzten Geschenke für Weihnachten zu besorgen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert