Stolberg-Gressenich - Gressenichern liegt ihr Pfarrheim am Herzen: Förderverein gegründet

Gressenichern liegt ihr Pfarrheim am Herzen: Förderverein gegründet

Von: dim
Letzte Aktualisierung:
Laurentius-BU
Pastor Norbert Bolz mit dem Vorstand des Fördervereins: Stefan Eßer, Andreas Dovern, Lars Wentzler und Tino Scholl (v.l.). Foto: D. Müller

Stolberg-Gressenich. „Das Pfarrheim ist der kulturelle Mittelpunkt Gressenichs und der näheren Umgebung”, erklärt Pastor Norbert Bolz. „Die Räume werden von Vereinen und Gruppen genutzt, Veranstaltungen verschiedenster Art bereichern das Leben in der Gemeinde St. Laurentius.” Auch für private Feiern stehe der große Saal zur Verfügung, doch der Unterhalt der Immobilie ist kostspielig.

Rund 18.000 Euro jährlich fallen an, um das Pfarrheim betreiben zu können und somit Feste, Theateraufführungen und andere Veranstaltungen zu ermöglichen. „Seit 2003 wurden die Mittel vom Generalvikariat aber um mehr als 30 Prozent gekürzt und eine weitere Reduzierung um 25 Prozent steht ins Haus”, beschreibt Bolz die Lage, die Handlungsbedarf bedeute.

Die Bevölkerung des Stadtteils bewies am Sonntag, dass ihr die generelle Aufrechterhaltung des Pfarrbetriebs in Gressenich am Herzen liegt, und gründete den Förderverein St. Laurentius, um diese Ziele zu unterstützen und die finanzielle Misere zu mildern. 43 Gressenicher wurden Mitglied und wollen mit ihrem Jahresbeitrag von 24 Euro den Pfarrbetrieb sichern. Besonderes Augenmerk liege dabei auf der Erhaltung des Pfarrheims, das angesammelte Geld komme ausschließlich dem Ort Gressenich zu Gute, versicherte Bolz. „Dies gilt auch im Falle einer eventuellen Zusammenlegung von Pfarren. Zweck des Vereins ist es, die Immobilien der Pfarre St. Laurentius in Gressenich zu halten und seelsorgerische Tätigkeiten vor Ort zu unterstützen.” Einstimmig verabschiedeten die Mitglieder auf der Gründungsversammlung die Satzung.

Kontakt zum Förderverein

Der Vorstand: Stefan Eßer (Vorsitzender), Andreas Dovern(Stellvertreter), Lars Wentzler (Kassenwart), Tino Scholl (Beisitzer).

Kontakt: Lars Wentzler E-Mail: larswentzlerhome@gmx.de; 0170 9492693

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert