Gelungene Premiere beim Open-Air-Event in Münsterbusch

Von: dö
Letzte Aktualisierung:
10705509.jpg
Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Jugendheim zu Gute.

Stolberg. Premiere gelungen: Dieses Fazit kennzeichnet die Open-Air-Veranstaltung der Interessengemeinschaft (IG) Münsterbuscher Vereine, die auf dem Schulhof der örtlichen Grundschule stattfand.

Denn das Fest war das erste seiner Art nach einer Pause von vielen Jahren und wurde auf Anhieb ein Erfolg. Das bestätigte IG-Vorsitzender Swen Heinrichs. So beteiligte sich der RSC 07 Stolberg-Münsterbusch im Saal des Jugendheimes mit einer Kunstraddarbietung. Zudem konnten die Besucher beim Volleyball der Grundschule ihre Fitness unter Beweis stellen.

Desweiteren wurden beispielsweise Getränke- und Grillstände, eine Caféteria, eine Hüpfburg, Torwandschießen und eine Laser-Schießanlage der St.-Heinrich-Schützen geboten. Nicht zu vergessen die örtliche Feuerwehr, die einen Löschwagen ausgestellt hatte.

Nach Abzug der Kosten soll der Erlös ausnahmslos dem Ausbau und der Unterhaltung des Jugendheimes zu Gute kommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert