Stolberg - Geld am Automaten vergessen: Dieb nutzt Gunst der Stunde

Geld am Automaten vergessen: Dieb nutzt Gunst der Stunde

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Da eine Frau vergessen hatte, das von ihr am Geldautomat in der Rathausstraße abgehobene Geld mitzunehmen, nutzte ein Dieb diese Gelegenheit, um 100 Euro zu erbeuten. Seine Freude an dem Geld sollte aber nicht lange währen...

Ein 27-jähriger Mann, der das mitbekommen hatte, mutierte darauf hin zum Dieb. Er nahm das Geld aus dem Automatenschlitz und lief weg. Seine Freude am „leicht verdienten” Geld dauerte allerdings nicht lange an.

Die von der Frau alarmierte Polizei konnte ihn nicht weit vom Tatort entfernt festnehmen. Der junge Mann aus Eupen war allerdings nicht auf den Mund gefallen. Er gab an, das Geld nur sichergestellt zu haben, damit kein anderer es klaue. Er habe es schnell zur Polizei bringen wollen. Deshalb sei er auch so schnell weggelaufen.

Eine Überprüfung des 27-Jährigen ergab aber dann, dass er per Haftbefehl gesucht wurde. Wegen Diebstahls. Die 100 Euro wurde ihm abgenommen und der Frau übergeben.

Da der Festgenommene Absichten äußerte, sich das Leben zu nehmen, wurde er in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen. Ein Strafverfahren wegen Diebstahl und Unterschlagung läuft trotzdem.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert