Stolberg - Für den Nachwuchs des TTC Stolberg-Vicht läuft es nicht rund

Für den Nachwuchs des TTC Stolberg-Vicht läuft es nicht rund

Letzte Aktualisierung:
15916120.jpg
Max Lukowiak bei Ranglistenturnier Siebter. Foto: Rainer Jacker

Stolberg. Bei der Tischtennis-Rangliste des Kreises Aachen nahm Max Lukowiak in der A-Schülerklasse vom TTC Stolberg-Vicht teil. Zu Beginn in der Gruppenphase lief es nicht ganz rund bei dem jungen Vichter, der die ersten drei Begegnungen verlor.

Danach steigerte sich Max und besiegte die nächsten zwei Kontrahenten. Seine Resultate in der Übersicht: Elyas El Wadnaksi (Aachener Interkultureller Familienverein) 2:3, Emil Münst (Alemannia Aachen) 0:3, Kai Kinkartz (Alemannia Aachen) 2:3 und Soufian Zouak (AIF) 3:0.

Damit belegte Max den vierten Platz nach den Gruppenspielen und besiegte im Entscheidungsmatch um die Ränge 7 und 8 seinen Kontrahenten Yassir Beladel (AIF) mit 3:1 Sätzen und beendete den Wettbewerb als Gesamtsiebter. In seinem letzten Jugendjahr nahm Max Jöbges vom TTC Stolberg-Vicht an den Westdeutschen Meisterschaften in Lohmar teil.

Gegen die besten Nachwuchsspieler aus ganz NRW hatte Max in der ersten Turnierphase drei spielstarke Kontrahenten zugelost bekommen und konnte sich nicht wie gewohnt in Szene setzen. Auch im Doppel an der Seite von Luca Feldeisen (TTC Unterbruch) unterlag der Vichter in der ersten Runde gegen Jan Reckmeyer/Erik Stoppenbrink (Post SV Gütersloh/SpVgg Steinhagen) mit 0:3.

Die Ergebnisse im Einzel in der Gruppe im Überblick: Tim Artarov (1. FC Giesenbeck) 0:3, Erik Stoppenbrink (SpVgg Steinhagen) 1:3 und Johannes Moerland (Bor. Düsseldorf) 0:3. Damit war für Jöbges, der sich mehr ausgerechnet hatte, bereits am ersten Turniertag der Wettbewerb beendet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert