„Fox Indoor Cup“: Die Siebenjährigen sind nicht zu knacken

Letzte Aktualisierung:
9355714.jpg
Ehrgeizige Ballkünstler glänzen beim achten „Fox Indoor Cup“ mit tollen sportlichen Leistungen. Foto: I. Hamadache

Stolberg-Breinig. Rund 700 Kinder und Jugendliche haben am Samstag und Sonntag den vom VfL Vichttal ausgetragenen „Fox Indoor Cup“ in der Sporthalle Breinig ausgetragen. Unter den 52 Mannschaften waren sowohl Teams aus Holland und Belgien als auch Teams aus Köln, Bonn, Düsseldorf und Heinsberg vertreten.

In sechs Jugendturnieren zeigten von den jüngsten (G-Junioren) bis zu den ältesten (D-Junioren) Nachwuchskickern sämtliche Altersklassen ihr fußballerisches Können und präsentierten den zahlreichen Zuschauern spannende Spiele mit vielen Toren.

Die Fans der Vichttaler G-Junioren hatten allen Grund zum Jubeln, da der Verein den Turniersieg schaffte. Die hervorragenden Leistungen der F-Jugend des Vereins wurden indes mit dem zweiten Platz belohnt. Turnierkoordinator Jonas Wolff zeigte sich erfreut über die großartige Unterstützung, die die jungen Kicker mitbrachten: „Zur Mittagszeit platzte die Halle aus allen Nähten.“ Familie und Freunde konnten nicht nur bei den fesselnden Partien mitfiebern, sondern auch ihr Glück bei der Tombola wagen.

Außerordentliche Leistung wird belohnt, daher durften sich der beste Spieler und der beste Torwart jedes Turniers über einen Pokal und ein Präsent freuen.

Der Verein hat offenkundig auch außerhalb des Platzes eine starke Jugend, denn die Organisation der Veranstaltung, etwa das Pfeifen und die Turnierkoordination, wurde größtenteils von den Jugendlichen des VfL Vichttal selbst übernommen. Jugendleiter Herbert Meier war sehr zufrieden mit dem Verlauf des Turniers und betonte, er freue sich nun bereits auf den kommenden Franz-Harpers-Sommercup. (ish)

Ergebnisse

G-Junioren Jahrgang 2008 und jünger:

1. VfL 08 Vichttal 1

2. SV Eilendorf

3. Jugendsport Wenau

F-Junioren Jahrgang 2007:

1. TuS Germania Kückhoven

2. VfL 08 Vichttal 1

3. SV Eilendorf

F-Jugend Jahrgang 2006:

1. Concordia Oidtweiler

2. TuS Germania Kückhoven

3. Alemannia Aachen

E-Junioren Jahrgang 2005:

1. DJK Südwest Köln

2. VfR Würselen

3. Alemannia Aachen

E-Junioren Jahrgang 2004:

1. VfR Würselen

2. Arminia Eilendorf

3. SuS Herzogenrath

D-Junioren Jahrgang 2003:

1. SV Eilendorf

2. SC West Köln

3. RKSV Groene Ster

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert