Forschungsgruppe Wahlen baut auf Stolberger Ergebnisse

Letzte Aktualisierung:
6253418.jpg
Service a la Stolberg: Am Sonntagabend wird der große Sitzungssaal des Rathauses wieder Wahlarena mit aktuellen Ergebnissen. Foto: J . Lange

Stolberg. Nur noch zwei Tage, dann hat das deutsche Volk die Wahl. Am Sonntag wird der neue Bundestag gewählt. Im Stolberger Rathaus laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Die Zahl der Briefwähler hat stark zugenommen. Die Briefumschläge müssen in die zuständige Urne einsortiert werden.

In 30 Wahllokalen können die Bürger in der Kupferstadt am Sonntag zwischen 8 und 18 Uhr persönlich ihre Stimme abgeben. Die meisten der 30 Wahllokale sind auch mit dem Rollstuhl zu erreichen, nur fünf sind nicht barrierefrei: das evangelische Familienzentrum Bergstraße, die Grundschule Kornbendstraße, das Jugendheim der Pfarre St. Brigida, und die beiden Räume in der Grundschule Bischofstraße.

Dem Wahllokal Donnerberg, Grundschule Höhenstraße, kommt übrigens besondere Bedeutung zu. Es wird von der Forschungsgruppe Wahlen eingesetzt, wenn es um erste Prognosen im Fernsehen geht. Zur Bundestagswahl treten deutschlandweit 34 Parteien an, einige davon jedoch nur in ihren Bundesländern. So sind die Bayernpartei oder die CSU nur in Bayern auf den Stimmzetteln.

An den Stimmzetteln fehlt die obere rechte Ecke. Dies ist kein Manko, sondern so gewollt. Auch Blinde oder stark sehbehinderte Menschen sollen an der Wahl teilnehmen können. Und an besagter Ecke können sie ihre Schablone anlege.

Sollten wahlberechtigte Einwohner der Stadt keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, heißt das nicht, dass sie nicht an der Wahl teilnehmen können. Entscheidend ist das Wählerverzeichnis in den einzelnen Wahllokalen. Wer hier eingetragen ist, kann dann auch sein Kreuzchen auf dem Stimmzettel machen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert